Domain bildungsnachweis.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt bildungsnachweis.de um. Sind Sie am Kauf der Domain bildungsnachweis.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Geknüpft:

Rosenkranz Holz, kleine Perlen geknüpft
Rosenkranz Holz, kleine Perlen geknüpft

Dieser handgeknüpfte Rosenkranz zeichnet sich durch seine kleinen Perlen aus, die eine traditionelle Form der Andacht unterstützen. Er ist für Gläubige gedacht, die ein dezentes und zugleich bedeutungsvolles Glaubenssymbol suchen. Ideal für den täglichen Gebrauch oder als Geschenk.

Preis: 7.09 € | Versand*: 3.95 €
Rosenkranz Holz, große Perlen geknüpft
Rosenkranz Holz, große Perlen geknüpft

Dieser Rosenkranz zeichnet sich durch seine großen Perlen und die geknüpfte Verarbeitung aus. Er dient als traditionelles Gebetsobjekt und kann auch als symbolisches Geschenk für verschiedene Anlässe verwendet werden. Ideal für Personen, die ihre spirituelle Praxis mit einem handlichen, klassischen Gegenstand bereichern möchten.

Preis: 7.49 € | Versand*: 3.95 €
Makramee Kids - Kleine Projekte kinderleicht geknüpft
Makramee Kids - Kleine Projekte kinderleicht geknüpft

Finger zücken und losknüpfen! Hübsche Schlüsselanhänger, kleine Bilderrahmen oder zauberhafter selbstgemachter Schmuck – nicht nur schöne sondern auch praktische Projekte erwarten dich. Die Grundlagen und das Basiswissen werden einfach erklärt und du findest viele kleine Knüpfideen für Makramee-Fans und Neulinge.

Preis: 13.00 € | Versand*: 3.95 €
Zierknoten Kreativ Geknüpft - J. D. Lenzen  Kartoniert (TB)
Zierknoten Kreativ Geknüpft - J. D. Lenzen Kartoniert (TB)

Knüpf Knüpf Keltische und chinesische Symbolknoten werden auch bei uns schon lange gerne geknüpft. Mit über 600 Schritt-für-Schritt-Abbildungen führt dieser einzigartige Führer ausgehend von traditionellen Knoten zur Gestaltung neuer dekorativer Zierknoten. Knoten spielen seit Jahrtausenden eine bedeutende Rolle in der menschlichen Geschichte. Sie wurden nicht nur für praktische Zwecke eingesetzt sondern etwa bei den Inka auf für schriftliche Mitteilungen oder bei den Kelten und in der chinesischen Kultur zu religiösen und magischen Zwecken. Ebenso aus China ist schon lange die Verwendung aufwendiger Knoten zum Verschließen von Kleidung oder zur bloßen Dekoration bekannt. Auf der Basis dieses jahrhundertealten Wissens entwirft der Autor neue dekorative Knoten. In über 600 Schritt-für-Schritt-Fotos leitet er zum Knüpfen der wichtigsten traditionellen Knoten wie dem chinesichen Wohlstands- oder dem keltischen Drei-Einigkeits-Knoten an und entwickelt daraus neue kreative noch nie gesehene Knoten wie einen Dschinn-Flaschenknoten einen Pagode-Knoten oder einen Ewigkeitsknoten. Sogar moderne Entwicklungen wie Cup Cakes können mit den richtigen Knoten symbolisiert werden! Wie das Falten von Origami-Figuren ist das Knüpfen kunstvoller Knoten eine meditative und zugleich kreative Handarbeit die nicht nur im Werkunterricht der Schulen gerne eingesetzt wird. Und auch abseits von Segelschiffen können die hier beschriebenen Knotenwunder zu dekorativen Zwecken vielfältig eingesetzt werden. Der Autor J. D. Lenzen ist der Schöpfer des beliebten YouTube-Channels Tying It All Together (auf Deutsch: Alles miteinander verknoten) und der Produzent von rund 300 Video-Anleitungen. Seine Knoten-Kreationen wurden von der Internationalen Gilde der Knotenmacher (IGKT) offiziell bestätigt. Lenzen ist der Erfinder des Fusion Knotting (auf Deutsch: Verbindungsknüpfen) also des Schaffens innovativer Knoten und Schnürungen durch das Verbinden verschiedener Knotenelemente oder Knüpftechniken. Weitere Informationen unter: www.fusionknots.com

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie wird ein Freundschaftsband geknüpft?

Ein Freundschaftsband wird traditionell durch das Knüpfen von verschiedenen Knoten hergestellt. Dabei werden meistens bunte Fäden...

Ein Freundschaftsband wird traditionell durch das Knüpfen von verschiedenen Knoten hergestellt. Dabei werden meistens bunte Fäden verwendet, die zu einem Muster verknüpft werden. Das Band wird dann einem Freund oder einer Freundin übergeben, um die Verbundenheit und Freundschaft zu symbolisieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie wird ein Teppich geknüpft?

Ein Teppich wird traditionell von Hand geknüpft, indem die Fäden auf einem Webstuhl miteinander verflochten werden. Zuerst werden...

Ein Teppich wird traditionell von Hand geknüpft, indem die Fäden auf einem Webstuhl miteinander verflochten werden. Zuerst werden die Kettfäden auf dem Webstuhl gespannt und dann werden die Schussfäden von Hand eingeführt. Die Knüpftechnik variiert je nach Art des Teppichs, wie beispielsweise bei einem Orientteppich oder einem Kelim. Nachdem alle Fäden eingeknüpft sind, wird der Teppich noch geschnitten und gegebenenfalls gewaschen, um ihn fertigzustellen. Es ist eine kunstvolle und zeitaufwendige Handwerkskunst, die viel Geduld und Geschick erfordert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wolle Knoten Weben Muster Faden Handwerk Tradition Knüpfen Technik Garn

Ist der Berufsrechtschutz an den Beruf geknüpft?

Ja, der Berufsrechtschutz ist an den Beruf geknüpft. Das bedeutet, dass er speziell für bestimmte Berufsgruppen wie beispielsweise...

Ja, der Berufsrechtschutz ist an den Beruf geknüpft. Das bedeutet, dass er speziell für bestimmte Berufsgruppen wie beispielsweise Ärzte, Anwälte oder Architekten angeboten wird. Der Versicherungsschutz umfasst dabei rechtliche Unterstützung bei beruflichen Streitigkeiten, wie zum Beispiel Arbeitsrecht, Vertragsrecht oder Haftungsfragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

An welche Bedingungen ist Liebe deiner Meinung nach geknüpft?

Liebe ist meiner Meinung nach an verschiedene Bedingungen geknüpft, die von Person zu Person unterschiedlich sein können. Dazu geh...

Liebe ist meiner Meinung nach an verschiedene Bedingungen geknüpft, die von Person zu Person unterschiedlich sein können. Dazu gehören Vertrauen, Respekt, Kommunikation und gegenseitige Unterstützung. Außerdem spielt die emotionale und körperliche Anziehung eine Rolle. Letztendlich ist Liebe jedoch auch von individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen abhängig.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Wie Über Umwege Eine Neue Beziehung Geknüpft Werden Kann - Wolf Mann  Kartoniert (TB)
Wie Über Umwege Eine Neue Beziehung Geknüpft Werden Kann - Wolf Mann Kartoniert (TB)

Manchmal fragt man sich schon was all dies eigentlich soll wenn man das Große und Ganze betrachtet. Und schnell genug muss man dann seine Ratlosigkeit erkennen.

Preis: 7.49 € | Versand*: 0.00 €
Kunterbunte Freundschaftsbänder Leicht Geknüpft  Kreativ-Set - Sophie Engel  Stefanie Thomas  Heike Roland  Taschenbuch
Kunterbunte Freundschaftsbänder Leicht Geknüpft Kreativ-Set - Sophie Engel Stefanie Thomas Heike Roland Taschenbuch

Beste Freunde für immer!

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €
Orientteppich »HIMLA BIDJAR«, rechteckig, hochwertig, von Hand geknüpft, mit Fransen, Wohnzimmer, 76914612-0 rot/blau 20 mm
Orientteppich »HIMLA BIDJAR«, rechteckig, hochwertig, von Hand geknüpft, mit Fransen, Wohnzimmer, 76914612-0 rot/blau 20 mm

HIMLA BIDJAR scheint unmittelbar aus den Geschichten von 1001 Nacht entsprungen zu sein. So offenbart das feingliedrige Muster Ausblicke aus königlichen Palästen in paradiesische Gärten mit exotischen Pflanzen, Laubengängen und blühenden Bäumen. Dank der besonders feinfädigen Schurwolle kann die paradiesische Musterung äußerst exakt wiedergegeben werden.

Preis: 2382.99 € | Versand*: 39.99 €
Orientteppich OCI DIE TEPPICHMARKE "HIMLA BIDJAR" Teppiche Gr. B/L: 250 cm x 350 cm, 20 mm, 1 St., rot (rot, blau) Fransenteppich Orientalische Muster hochwertig, von Hand geknüpft, mit Fransen, Wohnzimmer
Orientteppich OCI DIE TEPPICHMARKE "HIMLA BIDJAR" Teppiche Gr. B/L: 250 cm x 350 cm, 20 mm, 1 St., rot (rot, blau) Fransenteppich Orientalische Muster hochwertig, von Hand geknüpft, mit Fransen, Wohnzimmer

HIMLA BIDJAR scheint unmittelbar aus den Geschichten von 1001 Nacht entsprungen zu sein. So offenbart das feingliedrige Muster Ausblicke aus königlichen Palästen in paradiesische Gärten mit exotischen Pflanzen, Laubengängen und blühenden Bäumen. Dank der besonders feinfädigen Schurwolle kann die paradiesische Musterung äußerst exakt wiedergegeben werden.

Preis: 2057.26 € | Versand*: 49.95 €

An welche Bedingungen ist die bedingte Zulassung von Biontech geknüpft?

Die bedingte Zulassung von Biontech ist an bestimmte Bedingungen geknüpft, die von den Zulassungsbehörden festgelegt wurden. Dazu...

Die bedingte Zulassung von Biontech ist an bestimmte Bedingungen geknüpft, die von den Zulassungsbehörden festgelegt wurden. Dazu gehören unter anderem die Durchführung weiterer Studien zur Wirksamkeit und Sicherheit des Impfstoffs, regelmäßige Berichterstattung über die Ergebnisse dieser Studien sowie die Einhaltung bestimmter Qualitätsstandards bei der Produktion und Verteilung des Impfstoffs. Die bedingte Zulassung ermöglicht es, den Impfstoff bereits vor Abschluss aller erforderlichen Studien und Prüfungen auf den Markt zu bringen, um schnellstmöglich eine wirksame Maßnahme gegen die Verbreitung von COVID-19 zu haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es bedingungslose Liebe oder ist Liebe immer an Bedingungen geknüpft?

Es gibt verschiedene Ansichten zu diesem Thema. Einige Menschen glauben an bedingungslose Liebe, die frei von Erwartungen und Bedi...

Es gibt verschiedene Ansichten zu diesem Thema. Einige Menschen glauben an bedingungslose Liebe, die frei von Erwartungen und Bedingungen ist. Andere argumentieren, dass Liebe immer mit bestimmten Bedingungen verbunden ist, wie zum Beispiel Respekt, Treue oder gegenseitige Unterstützung. Letztendlich hängt es von den individuellen Überzeugungen und Erfahrungen ab, wie man Liebe definiert und erlebt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie erkenne ich, ob ein Orientteppich aus Seide auf Seide geknüpft ist?

Um festzustellen, ob ein Orientteppich aus Seide auf Seide geknüpft ist, gibt es einige Merkmale, auf die man achten kann. Seident...

Um festzustellen, ob ein Orientteppich aus Seide auf Seide geknüpft ist, gibt es einige Merkmale, auf die man achten kann. Seidenteppiche haben in der Regel einen glänzenden und weichen Griff. Wenn man den Teppich gegen das Licht hält, sollte er leicht durchscheinend sein. Zudem sind Seidenteppiche oft sehr fein geknüpft, was zu einer hohen Knotendichte führt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sollte das Wahlrecht an bestimmte Bedingungen wie beispielsweise einen Intelligenztest oder einen Vermögensnachweis geknüpft werden?

Die Frage nach bestimmten Bedingungen für das Wahlrecht ist umstritten. Einige argumentieren, dass bestimmte Kriterien wie Intelli...

Die Frage nach bestimmten Bedingungen für das Wahlrecht ist umstritten. Einige argumentieren, dass bestimmte Kriterien wie Intelligenz oder Vermögen die Qualität der Wahlen verbessern könnten. Andere hingegen betonen, dass das allgemeine Wahlrecht ein grundlegendes demokratisches Prinzip ist und dass jeder Bürger unabhängig von seinen individuellen Merkmalen das Recht haben sollte, an politischen Entscheidungen teilzunehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 1,0, Technische Universität Darmstadt (Institut für Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Seminar Arbeitsrecht im SS 2007, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Änderungskündigung ist nach § 2 KSchG eine Kündigung, verbunden mit einem Angebot zur Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers unter geänderten Bedingungen. Häufig wird sie in der Praxis eingesetzt, wenn eine Anpassung des Arbeitsvertrages an geänderte Bedingungen durch den Arbeitgeber gewünscht wird. Eine Entgeltabsenkung erscheint, insbesondere in Krisenlagen, als eine Möglichkeit zur Kostenreduktion und somit zur Sanierung des Unternehmens. Auf das Instrument der Änderungskündigung muss in einem solchen Fall insbesondere dann zurückgegriffen werden, wenn die Vertragsparteien bei Nebenabreden keinen Widerrufsvorbehalt vereinbart oder bestimmte Leistungen nicht an äußere Bedingungen geknüpft haben, wie z.B. einen kostenlosen Transfer zum Arbeitsort an das Fehlen geeigneter öffentlicher Verkehrsmittel . Im Gegensatz dazu steht das Interesse des Arbeitnehmers auf Bestandsschutz seines bisherigen Arbeitsvertrages, da eine Änderungskündigung i.d.R. den Arbeitnehmer schlechter stellt. Dieser Interessengegensatz, die gesetzliche Grundlage und die Rechtsprechung soll in dieser Arbeit näher betrachtet und somit etwas Licht in das Instrument der Änderungskündigung zur Entgeltabsenkung gebracht werden. 
Zunächst wird die Änderungskündigung allgemein vorgestellt, ihre Wirksamkeitsvoraussetzungen beleuchtet und die Reaktionsmöglichkeit des Arbeitnehmers geklärt. Im zweiten Teil wird spezieller auf die Änderungskündigung zur Entgeltabsenkung eingegangen, hier wird gezeigt welche Vorraussetzungen das BAG an diese Maßnahme setzt und unter welchen Bedingungen ein Arbeitgeber das Entgelt seiner Beschäftigten reduzieren kann. In der Schlussbetrachtung wird dann schließlich noch aufgezeigt werden welche Alternativen es zur Änderungskündigung gibt und was der Gesetzgeber leisten könnte um die Arbeitsgesetzgebung zu flexibilisieren. (Färber, Christoph)
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 1,0, Technische Universität Darmstadt (Institut für Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Seminar Arbeitsrecht im SS 2007, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Änderungskündigung ist nach § 2 KSchG eine Kündigung, verbunden mit einem Angebot zur Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers unter geänderten Bedingungen. Häufig wird sie in der Praxis eingesetzt, wenn eine Anpassung des Arbeitsvertrages an geänderte Bedingungen durch den Arbeitgeber gewünscht wird. Eine Entgeltabsenkung erscheint, insbesondere in Krisenlagen, als eine Möglichkeit zur Kostenreduktion und somit zur Sanierung des Unternehmens. Auf das Instrument der Änderungskündigung muss in einem solchen Fall insbesondere dann zurückgegriffen werden, wenn die Vertragsparteien bei Nebenabreden keinen Widerrufsvorbehalt vereinbart oder bestimmte Leistungen nicht an äußere Bedingungen geknüpft haben, wie z.B. einen kostenlosen Transfer zum Arbeitsort an das Fehlen geeigneter öffentlicher Verkehrsmittel . Im Gegensatz dazu steht das Interesse des Arbeitnehmers auf Bestandsschutz seines bisherigen Arbeitsvertrages, da eine Änderungskündigung i.d.R. den Arbeitnehmer schlechter stellt. Dieser Interessengegensatz, die gesetzliche Grundlage und die Rechtsprechung soll in dieser Arbeit näher betrachtet und somit etwas Licht in das Instrument der Änderungskündigung zur Entgeltabsenkung gebracht werden. Zunächst wird die Änderungskündigung allgemein vorgestellt, ihre Wirksamkeitsvoraussetzungen beleuchtet und die Reaktionsmöglichkeit des Arbeitnehmers geklärt. Im zweiten Teil wird spezieller auf die Änderungskündigung zur Entgeltabsenkung eingegangen, hier wird gezeigt welche Vorraussetzungen das BAG an diese Maßnahme setzt und unter welchen Bedingungen ein Arbeitgeber das Entgelt seiner Beschäftigten reduzieren kann. In der Schlussbetrachtung wird dann schließlich noch aufgezeigt werden welche Alternativen es zur Änderungskündigung gibt und was der Gesetzgeber leisten könnte um die Arbeitsgesetzgebung zu flexibilisieren. (Färber, Christoph)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 1,0, Technische Universität Darmstadt (Institut für Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Seminar Arbeitsrecht im SS 2007, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Änderungskündigung ist nach § 2 KSchG eine Kündigung, verbunden mit einem Angebot zur Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers unter geänderten Bedingungen. Häufig wird sie in der Praxis eingesetzt, wenn eine Anpassung des Arbeitsvertrages an geänderte Bedingungen durch den Arbeitgeber gewünscht wird. Eine Entgeltabsenkung erscheint, insbesondere in Krisenlagen, als eine Möglichkeit zur Kostenreduktion und somit zur Sanierung des Unternehmens. Auf das Instrument der Änderungskündigung muss in einem solchen Fall insbesondere dann zurückgegriffen werden, wenn die Vertragsparteien bei Nebenabreden keinen Widerrufsvorbehalt vereinbart oder bestimmte Leistungen nicht an äußere Bedingungen geknüpft haben, wie z.B. einen kostenlosen Transfer zum Arbeitsort an das Fehlen geeigneter öffentlicher Verkehrsmittel . Im Gegensatz dazu steht das Interesse des Arbeitnehmers auf Bestandsschutz seines bisherigen Arbeitsvertrages, da eine Änderungskündigung i.d.R. den Arbeitnehmer schlechter stellt. Dieser Interessengegensatz, die gesetzliche Grundlage und die Rechtsprechung soll in dieser Arbeit näher betrachtet und somit etwas Licht in das Instrument der Änderungskündigung zur Entgeltabsenkung gebracht werden. Zunächst wird die Änderungskündigung allgemein vorgestellt, ihre Wirksamkeitsvoraussetzungen beleuchtet und die Reaktionsmöglichkeit des Arbeitnehmers geklärt. Im zweiten Teil wird spezieller auf die Änderungskündigung zur Entgeltabsenkung eingegangen, hier wird gezeigt welche Vorraussetzungen das BAG an diese Maßnahme setzt und unter welchen Bedingungen ein Arbeitgeber das Entgelt seiner Beschäftigten reduzieren kann. In der Schlussbetrachtung wird dann schließlich noch aufgezeigt werden welche Alternativen es zur Änderungskündigung gibt und was der Gesetzgeber leisten könnte um die Arbeitsgesetzgebung zu flexibilisieren. , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20071027, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Färber, Christoph, Auflage: 07002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 24, Keyword: Seminar; Arbeitsrecht; Gehaltsreduktion; Kündigung, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 3, Gewicht: 51, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 16.95 € | Versand*: 0 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: C, Fachhochschule Nordwestschweiz, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Theoriearbeit, Sucht und kognitive Beeinträchtigung, ist ein in der Behindertenhilfe neu zu betrachtendes Phänomen. Substanziell geht es hier um das Zusammenwirken zwischen diesen beiden Beeinträchtigungen. Präziser formuliert um die Wirkung und Relevanz der Sucht bei Menschen mit einer mäßigen kognitiven Beeinträchtigung. Ich gehe davon aus, dass diese Gruppe mit großen Risiken zu kämpfen hat. An dieses Erkenntnisinteresse ist meine Fragestellung geknüpft: 
Anhand welcher Kriterien, resp. Faktoren, sind Menschen mit einer mäßigen kognitiven Beeinträchtigung, die ein eher selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen können (z.B. unterstützes Wohnen, kleine Wohngemeinschaften, gemietete Wohnungen etc.), gemäß der Theorie nach Beer eine Risikogruppe bezüglich Sucht (Missbrauch von legalen Drogen)? 
Menschen flüchten sich in Drogen wie Alkohol, Tabak usw. und leiden unter den Folgen dieses Konsums, wenn dieser kein Genuss mehr ist, sondern eine Sucht, die durch das soziale Milieu im breiteren Sinne bestimmt wird. Darüber hinaus wird dieser Konsum unter Erwachsenen normalerweise als selbstverständlich angesehen und ist trotz seiner schädlichen Wirkung gesellschaftlich akzeptiert. Dagegen wird in Bezug auf Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung davon ausgegangen, dass diese das Thema Sucht nicht betrifft. Der Drogengebrauch, resp. -missbrauch, sowie Sucht als Krankheit ist eine Reaktion auf den Zusammenbruch des sozialen Gefüges und trägt zugleich entscheidend dazu bei, die dadurch bewirkten gesundheitlichen Ungleichheiten weiter zu verstärken. Er eröffnet einen scheinbaren Fluchtweg aus schwierigen Lebenslagen und Stresssituationen, verschlimmert die Probleme jedoch. Dieses Phänomen gilt genauso für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung. Diese sind darüber hinaus noch gefährdeter, da sie aufgrund ihrer kognitiven Beeinträchtigung im Zusammenspiel mit Sucht als psychische Störung eine begrenzte Palette von Problemlösungsstrategien besitzen, um solche Probleme ohne Unterstützung zu bewältigen. Dies trifft vor allem auf Menschen zu, bei denen eine mäßige kognitive Beeinträchtigung diagnostiziert wurde.
(...) (Lulgjuraj, Nick)
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: C, Fachhochschule Nordwestschweiz, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Theoriearbeit, Sucht und kognitive Beeinträchtigung, ist ein in der Behindertenhilfe neu zu betrachtendes Phänomen. Substanziell geht es hier um das Zusammenwirken zwischen diesen beiden Beeinträchtigungen. Präziser formuliert um die Wirkung und Relevanz der Sucht bei Menschen mit einer mäßigen kognitiven Beeinträchtigung. Ich gehe davon aus, dass diese Gruppe mit großen Risiken zu kämpfen hat. An dieses Erkenntnisinteresse ist meine Fragestellung geknüpft: Anhand welcher Kriterien, resp. Faktoren, sind Menschen mit einer mäßigen kognitiven Beeinträchtigung, die ein eher selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen können (z.B. unterstützes Wohnen, kleine Wohngemeinschaften, gemietete Wohnungen etc.), gemäß der Theorie nach Beer eine Risikogruppe bezüglich Sucht (Missbrauch von legalen Drogen)? Menschen flüchten sich in Drogen wie Alkohol, Tabak usw. und leiden unter den Folgen dieses Konsums, wenn dieser kein Genuss mehr ist, sondern eine Sucht, die durch das soziale Milieu im breiteren Sinne bestimmt wird. Darüber hinaus wird dieser Konsum unter Erwachsenen normalerweise als selbstverständlich angesehen und ist trotz seiner schädlichen Wirkung gesellschaftlich akzeptiert. Dagegen wird in Bezug auf Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung davon ausgegangen, dass diese das Thema Sucht nicht betrifft. Der Drogengebrauch, resp. -missbrauch, sowie Sucht als Krankheit ist eine Reaktion auf den Zusammenbruch des sozialen Gefüges und trägt zugleich entscheidend dazu bei, die dadurch bewirkten gesundheitlichen Ungleichheiten weiter zu verstärken. Er eröffnet einen scheinbaren Fluchtweg aus schwierigen Lebenslagen und Stresssituationen, verschlimmert die Probleme jedoch. Dieses Phänomen gilt genauso für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung. Diese sind darüber hinaus noch gefährdeter, da sie aufgrund ihrer kognitiven Beeinträchtigung im Zusammenspiel mit Sucht als psychische Störung eine begrenzte Palette von Problemlösungsstrategien besitzen, um solche Probleme ohne Unterstützung zu bewältigen. Dies trifft vor allem auf Menschen zu, bei denen eine mäßige kognitive Beeinträchtigung diagnostiziert wurde. (...) (Lulgjuraj, Nick)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: C, Fachhochschule Nordwestschweiz, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Theoriearbeit, Sucht und kognitive Beeinträchtigung, ist ein in der Behindertenhilfe neu zu betrachtendes Phänomen. Substanziell geht es hier um das Zusammenwirken zwischen diesen beiden Beeinträchtigungen. Präziser formuliert um die Wirkung und Relevanz der Sucht bei Menschen mit einer mäßigen kognitiven Beeinträchtigung. Ich gehe davon aus, dass diese Gruppe mit großen Risiken zu kämpfen hat. An dieses Erkenntnisinteresse ist meine Fragestellung geknüpft: Anhand welcher Kriterien, resp. Faktoren, sind Menschen mit einer mäßigen kognitiven Beeinträchtigung, die ein eher selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen können (z.B. unterstützes Wohnen, kleine Wohngemeinschaften, gemietete Wohnungen etc.), gemäß der Theorie nach Beer eine Risikogruppe bezüglich Sucht (Missbrauch von legalen Drogen)? Menschen flüchten sich in Drogen wie Alkohol, Tabak usw. und leiden unter den Folgen dieses Konsums, wenn dieser kein Genuss mehr ist, sondern eine Sucht, die durch das soziale Milieu im breiteren Sinne bestimmt wird. Darüber hinaus wird dieser Konsum unter Erwachsenen normalerweise als selbstverständlich angesehen und ist trotz seiner schädlichen Wirkung gesellschaftlich akzeptiert. Dagegen wird in Bezug auf Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung davon ausgegangen, dass diese das Thema Sucht nicht betrifft. Der Drogengebrauch, resp. -missbrauch, sowie Sucht als Krankheit ist eine Reaktion auf den Zusammenbruch des sozialen Gefüges und trägt zugleich entscheidend dazu bei, die dadurch bewirkten gesundheitlichen Ungleichheiten weiter zu verstärken. Er eröffnet einen scheinbaren Fluchtweg aus schwierigen Lebenslagen und Stresssituationen, verschlimmert die Probleme jedoch. Dieses Phänomen gilt genauso für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung. Diese sind darüber hinaus noch gefährdeter, da sie aufgrund ihrer kognitiven Beeinträchtigung im Zusammenspiel mit Sucht als psychische Störung eine begrenzte Palette von Problemlösungsstrategien besitzen, um solche Probleme ohne Unterstützung zu bewältigen. Dies trifft vor allem auf Menschen zu, bei denen eine mäßige kognitive Beeinträchtigung diagnostiziert wurde. (...) , Menschen mit einer ¿mäßigen¿ kognitiven Beeinträchtigung: Eine Risikogruppe bezüglich Sucht , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090319, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Lulgjuraj, Nick, Auflage: 09002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Warengruppe: HC/Sozialpädagogik, Fachkategorie: Pädagogik: Theorie und Philosopie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783640292257, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Universität Siegen (Sprach-. Liteartur- und Medienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben in einer Wissensgesellschaft. Beständig wachsende und zudem vernetzte Wissensbestände sorgen für ein hohes gesellschaftliches Bildungsniveau. Doch wie wird neues Wissen kommuniziert? Welche Rolle spielen dabei die Neuen Medien? 15 Jahre nach Beginn des kommerziellen World Wide Web ist es nun Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen. Worin liegen die Vor- und Nachteile des Web gegenüber den herkömmlichen Medien? 

Die Informationsgesellschaft stellt hohe Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeiten ihrer Mitglieder. Wo es früher eine überschaubare Menge an Zeitungen und Zeitschriften gab, die man regelmäßig als zuverlässige Informationsquelle heranzog, stellt das Internet nun sowohl den Leser als auch den Autor vor neue Herausforderungen. Der Autor muss sich mehr denn je gegenüber der stetig wachsenden Konkurrenz behaupten; der Leser wiederum steht vor einer fast unüberschaubaren Vielzahl von Angeboten im Netz. Die Kommerzialisierung des Internets führte in den letzten Jahren zu einer wahren Informationsflut. Einerseits wächst die Menge und Vielfältigkeit der Angebote, andererseits damit Zweifel an der Qualität der dargebotenen Informationen auf. Im Internet steht der Qualitätsjournalismus in direkter Konkurrenz zur Laienkommunikation. 

Es wurde in der Vergangenheit vielfach untersucht, mit welchen Mitteln fachliche Inhalte journalistisch für ein Massenpublikum aufbereitet werden. An die Neuen Medien ist die Hoffnung geknüpft, dass sie eine unmittelbare und unverzerrte Wissensvermittlung ermöglichen können; unter anderem, weil sie nicht im gleichen Maße unter kommerziellen Zwängen stehen. Die professionellen Journalisten besitzen heute kein Vermittlungsmonopol mehr. Stattdessen gibt es im Internet ein Nebeneinander von professioneller und partizipativer Wissensvermittlung. Die Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen, sind folgende: Wie kann die Validität von Informationen nachgeprüft werden? Wieviel Realität wird verfälscht? Welche Wissenstransformationen gibt es? Gibt es nur massenmediale Transformationen oder weisen auch die weniger professionellen Nischenangebote diese Verzerrungen auf ¿ wenn ja, in welcher Art? (Henning, Theresa)
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Universität Siegen (Sprach-. Liteartur- und Medienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben in einer Wissensgesellschaft. Beständig wachsende und zudem vernetzte Wissensbestände sorgen für ein hohes gesellschaftliches Bildungsniveau. Doch wie wird neues Wissen kommuniziert? Welche Rolle spielen dabei die Neuen Medien? 15 Jahre nach Beginn des kommerziellen World Wide Web ist es nun Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen. Worin liegen die Vor- und Nachteile des Web gegenüber den herkömmlichen Medien? Die Informationsgesellschaft stellt hohe Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeiten ihrer Mitglieder. Wo es früher eine überschaubare Menge an Zeitungen und Zeitschriften gab, die man regelmäßig als zuverlässige Informationsquelle heranzog, stellt das Internet nun sowohl den Leser als auch den Autor vor neue Herausforderungen. Der Autor muss sich mehr denn je gegenüber der stetig wachsenden Konkurrenz behaupten; der Leser wiederum steht vor einer fast unüberschaubaren Vielzahl von Angeboten im Netz. Die Kommerzialisierung des Internets führte in den letzten Jahren zu einer wahren Informationsflut. Einerseits wächst die Menge und Vielfältigkeit der Angebote, andererseits damit Zweifel an der Qualität der dargebotenen Informationen auf. Im Internet steht der Qualitätsjournalismus in direkter Konkurrenz zur Laienkommunikation. Es wurde in der Vergangenheit vielfach untersucht, mit welchen Mitteln fachliche Inhalte journalistisch für ein Massenpublikum aufbereitet werden. An die Neuen Medien ist die Hoffnung geknüpft, dass sie eine unmittelbare und unverzerrte Wissensvermittlung ermöglichen können; unter anderem, weil sie nicht im gleichen Maße unter kommerziellen Zwängen stehen. Die professionellen Journalisten besitzen heute kein Vermittlungsmonopol mehr. Stattdessen gibt es im Internet ein Nebeneinander von professioneller und partizipativer Wissensvermittlung. Die Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen, sind folgende: Wie kann die Validität von Informationen nachgeprüft werden? Wieviel Realität wird verfälscht? Welche Wissenstransformationen gibt es? Gibt es nur massenmediale Transformationen oder weisen auch die weniger professionellen Nischenangebote diese Verzerrungen auf ¿ wenn ja, in welcher Art? (Henning, Theresa)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Universität Siegen (Sprach-. Liteartur- und Medienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben in einer Wissensgesellschaft. Beständig wachsende und zudem vernetzte Wissensbestände sorgen für ein hohes gesellschaftliches Bildungsniveau. Doch wie wird neues Wissen kommuniziert? Welche Rolle spielen dabei die Neuen Medien? 15 Jahre nach Beginn des kommerziellen World Wide Web ist es nun Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen. Worin liegen die Vor- und Nachteile des Web gegenüber den herkömmlichen Medien? Die Informationsgesellschaft stellt hohe Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeiten ihrer Mitglieder. Wo es früher eine überschaubare Menge an Zeitungen und Zeitschriften gab, die man regelmäßig als zuverlässige Informationsquelle heranzog, stellt das Internet nun sowohl den Leser als auch den Autor vor neue Herausforderungen. Der Autor muss sich mehr denn je gegenüber der stetig wachsenden Konkurrenz behaupten; der Leser wiederum steht vor einer fast unüberschaubaren Vielzahl von Angeboten im Netz. Die Kommerzialisierung des Internets führte in den letzten Jahren zu einer wahren Informationsflut. Einerseits wächst die Menge und Vielfältigkeit der Angebote, andererseits damit Zweifel an der Qualität der dargebotenen Informationen auf. Im Internet steht der Qualitätsjournalismus in direkter Konkurrenz zur Laienkommunikation. Es wurde in der Vergangenheit vielfach untersucht, mit welchen Mitteln fachliche Inhalte journalistisch für ein Massenpublikum aufbereitet werden. An die Neuen Medien ist die Hoffnung geknüpft, dass sie eine unmittelbare und unverzerrte Wissensvermittlung ermöglichen können; unter anderem, weil sie nicht im gleichen Maße unter kommerziellen Zwängen stehen. Die professionellen Journalisten besitzen heute kein Vermittlungsmonopol mehr. Stattdessen gibt es im Internet ein Nebeneinander von professioneller und partizipativer Wissensvermittlung. Die Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen, sind folgende: Wie kann die Validität von Informationen nachgeprüft werden? Wieviel Realität wird verfälscht? Welche Wissenstransformationen gibt es? Gibt es nur massenmediale Transformationen oder weisen auch die weniger professionellen Nischenangebote diese Verzerrungen auf ¿ wenn ja, in welcher Art? , Online-Ausgaben von Massenmedien und Nischenangebote im Vergleich , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20080519, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Henning, Theresa, Auflage: 08003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Warengruppe: HC/Medienwissenschaften/Sonstiges, Fachkategorie: Grafische und digitale Media-Anwendungen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638026147, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.